Gastronom Pulker: "Kulturgut Rauchen soll nicht verkommen

https://www.derstandard.at › Wirtschaft › Unternehmen

07.07.2019 - Anders geht es Betreibern von Raucherlokalen, jetzt wo das ... Lärm vor der Betriebsanlage kann zu Sperrstundenvorverlegungen führen.

Rauchverbot: Nachtlokale wollen Ausnahme

https://wien.orf.at/stories/3003345/

ORF 5. Juli 2019, 13.24 – Mögliche Konsequenzen wären nachträgliche Auflagen und frühere Sperrstunden, welche im Extremfall die Existenz der Betriebe gefährden könnten.

Nationalrat ebnet den Weg für eine rauchfreie Gastronomie

https://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2019/PK0755/index.shtml

Parlamentskorrespondenz Nr. 755 vom 02.07.2019

Große Mehrheit für generelles Rauchverbot in den Lokalen, nur FPÖ dagegen

Heftige Kritik kam von Seiten der Freiheitlichen, wobei FPÖ-Mandatar Peter Wurm in seiner Argumentation sogar Asterix und Obelix bemühte.

Rotenturmstraße neu

03.12.2018

Die Rotenturmstraße soll umgestaltet werden. Bei einem ersten BürgerInnen-Dialog wurden Ideen, Wünsche und Vorschläge zum Umbau gesammelt.

 

Die Rotenturmstraße ist eine der am stärksten frequentierten Straßen der Wiener Innenstadt. In Zukunft werden Fußgängerinnen und Fußgänger auf dieser wichtigen Verbindung zwischen Stephansplatz und Schwedenplatz mehr Platz bekommen.

 

BürgerInnen-Veranstaltung: Präsentation Planungsergebnis

Am 3. Dezember 2018 wurde den Bürgerinnen und Bürgern das Planungsergebnis präsentiert. Die Ergebnisse des vorangegangenen BürgerInnen-Dialogs sowie von Gesprächen mit Geschäftstreibenden sind hier eingeflossen.

 

Architektur und Stadtgestaltung

Wien wächst. Die daraus resultierende Dynamik wird im Stadtbild sichtbar. Auch der Wandel der Gesellschaft wirkt sich auf die Lösung von Gestaltungsfragen aus. Aufgabe und Ziel der Magistratsabteilung 19 ist dabei eine zeitgemäße Entwicklung des Wiener Stadtbildes.

 

So könnte die neue Rotenturmstraße aussehen

Rotenturmstraße Neu
Rotenturmstraße Neu – Visualisierung: MA 19